m a v

live from the waterkant

Category

hamburg

gyros in pita

Vor über einem Jahr war ich das letzte mal in dieser Stadt. Es ist ein fantastisch seltsames Gefühl durch diese Strassen zu laufen, die einem so vertraut sind. Und doch ist man hier nur Gast. Mit einer kindhaften Neugier sauge… Continue Reading →

blauer himmel

blauer himmel über hamburg. ich bin wirklich beeindruckt. es möge bitte so bleiben, hat man doch noch diverse pläne.

sunny afternoon

Den ganzen Tag schwirren irgendwelche Songtitel durch den Kopf. All das Zeug, welches heute früh frisch aus iTunes trällerte. Irgendwann kitzelt die Sonne durchs Fenster. Hamburg ruft. Dann raus, den liebsten Menschen mitnehmen, die Kanäle entlang, verweilen, stehen, sitzen, schauen…. Continue Reading →

hamburg

hamburg ist sexy, wie immer. es ist warm, es ist hell, und die bahnverbindungen würde ich heiraten, wenn das ginge. man wartet nie wirklich, die leute sind bunt… (miagolare) mmh. stimmt. man vergisst das immer, wenn man hier jeden tag… Continue Reading →

gastraum

Es gibt sie, die Abende, an denen man eher zufällig Menschen wieder trifft, von denen man schon immer wusste, dass ein Abend mit ihnen nur gut werden kann. Der vom Gastgeber fast minitiös geplante Ablauf führte uns vor dem längeren… Continue Reading →

schauspielhaus

Es ist online. Wahrscheinlich schon länger, aber man schaut ja nicht immer. Besonders, wenn Sommerpause angesagt ist. Der neue Intendant des Hamburger Schauspielhauses (Friedrich Schirmer) hat übernommen, der Webauftritt wurde komplett überarbeitet, das neue Programm ist ebenfalls verfügbar. Man ist… Continue Reading →

© 2017 m a v — Powered by WordPress

Theme by Anders NorenUp ↑