Die haben da oben gerade etwas Platz gemacht. Ein komisches Gefühl an diesem Morgen. Irgendwas steckt da im Hals, liegt auf dem Magen. Melancholie. Tränen. Ganz tief drin im Herzen rumort es. Ein Mensch, eine Inspiration ist in lauter kleine Sterne zerfallen. Und auch das ist da wieder, dieses Aufwühlende, dieses Antreibende, was man vor fast 20 Jahren gefühlt hat, was einen motivierte, inspirierte, weinen und nachdenken liess. Finde Ruhe.

All the world’s a stage, and all the men and women merely players: they have their exits and their entrances; and one man in his time plays many parts, his acts being seven ages.”

– Shakespeare